Wohnung mit Wohnrecht in Lübeck

Video

Kosten

Kaufpreis

50.000 €

Provision

Käufer und Verkäufer zahlen jeweils 3,5% des Immobilienwertes (EUR 120.000,-) inkl. MwSt. verdient und fällig bei Abschluss des Notarvertrages. Die Provision beträgt jeweils EUR 4.200,- inkl. MwSt.

Sonstige Kosten

Der Preis der Wohnung beträgt EUR 120.000,- und setzt sich zusammen aus dem vom Kaufpreis abgezogenen Wohnrecht (70.000,-) und dem zu zahlenden Betrages i.H.v. EUR 50.000,-.

Angaben zur Immobilie

Objektart Wohnung

Objekttyp MFH

Wohnfläche ca. 51 m²

Anzahl Zimmer 2,0

Anzahl Schlafzimmer 1,0

Anzahl Badezimmer 1,0

Anzahl sep. WC 1,0

Anzahl Wohn-/Schlafzimmer 2,0

Baujahr 1968

Energieausweis

Energieausweistyp Bedarfsausweis

Erstelldatum 10.05.2016

Primärenergieträger Oel

Baujahr 1968

Energieeffizienzklasse D

Endenergiebedarf 125 kWh/(m²a)

125 kWh/(m²a) Energieeffizienzklasse D

Objektbeschreibung

Nur für Kapitalanleger!
Die Wohnung ist mit einem Wohnungsrecht belegt und kann nicht vermietet oder selbst bewohnt werden.

Die Wohnung wird mit lebenslangem Wohnrecht für einen 71 Jährigen verkauft. Eine Miete wird nicht gezahlt. Die Wohnung wird mit EUR 120.000,- bewertet, hiervon wird der Wert des Wohnrechts i.H.v. EUR 70.000,- abgezogen. Der Käufer zahlt die monatliche Instandhaltung und Sonderumlagen für die Instandhaltung. Alle anderen Kosten zahlt der Inhaber des Wohnrechts.
Es sind damit nur EUR 50.000,- (VHB) zu zahlen.

Eine Sanierung oder Modernisierung ist nicht erforderlich und auch nicht gewünscht. Bei diesem Modell profitieren Sie als Kapitalanleger von einer geringen Zahlung nach dem Kauf. Sie erhalten eine erstrangige Beleihungsmöglichkeit. Als Käufer sind Sie Eigentümer, übernehmen das Wohnrecht. Der Wohnrechtsinhaber zahlt Ihnen keine Miete, sodass Sie keine zu versteuernden Mieteinnahmen haben. Dennoch können Sie von der Abschreibung profitieren.

Da der Wohnrechtsinhaber weiterhin alle umlagefähigen Kosten übernimmt, entfällt die jährliche Nebenkostenabrechnung. Auch haben Sie keinen Mietausfall, da Sie die Miete bereits durch den reduzierten KAufpreis vereinnahmt haben.

Desweiteren haben Sie keinen Leerstand und keinen Mieterwechsel. Bei Austragung des Wohnungsrechtes profitieren Sie außerdem von einem dann höheren Verkaufspreis.

Es handelt sich um eine sehr gepflegte 2-Zimmer-Wohnung in der Ziegelstrasse in Lübeck. Die Wohnung befindet sich im 2. OG, ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden. Es handelt sich um ein sehr gepflegtes Haus. Stellplätze sind nicht einzeln zugewiesen.

Ausstattung

Die Wohnung wird mit lebenslangem Wohnrecht für einen 71 Jährigen Mann verkauft. Eine Miete wird nicht gezahlt. Die Wohnung wird mit EUR 120.000,- bewertet, hiervon wird der Wert des Wohnrechts i.H.v. EUR 70.000,- abgezogen. Der Käufer zahlt die monatliche Instandhaltung und Sonderumlagen für die Instandhaltung. Alle anderen Kosten zahlt der Inhaber des Wohnrechts.
Es sind damit nur EUR 50.000,- (VHB) zu zahlen.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

2-Zimmer-Wohnung
2. Obergeschoss
Kellerraum
Dachbodenraum
Eigenland gesamt: 1.848 qm
Eigenland anteilig (Anteil:36/1000): 66,528 qm
Hausgeld: EUR 170,- pro Monat in 2023
Instandhaltungsrücklage gesamt (1.1.2024): 160.773,28 EUR

Energieausweisdaten:


1. Art: Energieausweis nach Energiebedarf
2. Energiebedarf: 125 kWh/(m2*a)
3. Energieträger: Heizöl, Strom
4. Energieklasse: D
5. Baujahr Wärmeerzeuger: 1995
6. Baujahr Gebäude: 1968

Bilder

×

Hallo!

Hier können Sie den WhatsApp Chat nutzen.

×